Normale Bewegung/ Transfers

Transfers sind zielorientierte Bewegungsübergänge in denen motorisches Lernen stattfindet.

 

Somit sind sie nicht nur die Möglichkeit, einen Patienten in eine andere Ausgangsstellung zu bringen, sondern vielmehr die Möglichkeit, erarbeitete strukturelle Veränderung in das Körperschema und in die motorische Planung des Patienten zu integrieren. 

 

Um diese Transfers aber richtig zu facilitieren, ist es notwendig sich zunächst damit zu beschäftigen, wie sie in der normalen Bewegung stattfinden.                                                

Durch die Kenntnis der Normalen Bewegung kann man dann zum einen die Transfers besser und individuell angepasster facilitieren und sie aber auch zur Befundaufnahme verwenden.

 

Kursinhalt:

-Grundlagen des motorischen Lernens

 

-Analyse der Transfers:          -Rückenlage zum Sitz und zurück

                                               -Sitz zum Stand/Stand zum Sitz

                                               -Vorrutschen und seitliches

                                                 verrutschen im Sitz

                                               -Lageveränderungen in Rückenlage

 

-Facilitation der oben genannten Transfers

Dieser Kurs ist eine gute Vorbereitung auf einen IBITA anerkannten Bobath Grundkurs

2020

 

Kursleitung:   Rainer Schönhut, IBITA anerkannter Bobath Aufbaukurs Instruktor

 

Termin:          26.09.- 27.09.2020

 

Kursdauer:     2 Tage

 

Teilnehmer:   Physio- und Ergotherapeut/-innen

 

Kursgebühr:  190€

Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer

Hier finden Sie uns

Multidisziplinäres Fortbildungszentrum
Heinrich-Schütz-Str. 58
09130 Chemnitz

Kontakt

E-Mail: info@mdfbz.de

Telefon: 0177/2437086

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Multidisziplinäres Fortbildungszentrum