Syndromkurs des Kinematic Taping® Konzepts von der International Kinematic Taping Academy IKTA

Die Teilnehmer/Innen lernen die Techniken und Indikationen von funktionellen Tape-Anlagen, die in der alltäglichen manual-, sport- und physiotherapeutischen Praxis effektiv anzuwenden sind.

Mehr Wissen, mehr Können, mehr Erfolg - mit dem international erfolgreichen Curriculum der IKTA (mehr als 25 Ländern auf 4 Kontinenten) .

 

Die Tapes sind kompatibel mit allen gängigen Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien der manuellen und Sport-Physiotherapie und folgen dem Think-Test-Treat-Tape-Train Prinzip

(die 5 T’s), die im Kurs gelehrt, demonstriert und von den Kursteilnehmer/Innen geübt werden.

 

Think: umfassende theoretische Analyse des neuro-muskulo-skelettalen Problems

Test: Bewegungsrichtung- und Strukturspezifische Tests und Re-Tests

Treat: adäquate passive und aktive Behandlungsansätze

Tape: spezifische Tapeanlage gemäß des aktuellen Befundes und der effektiven Behandlung

Train: passende Übungen mit dem Tape zur Unterstützung des Trainings- bzw. Heimprogramms

Kursinhalte

In den Syndromkursen werden Tapeanlagen erläutert, demonstriert und praktiziert, die auf einer umfassenden Problemanalyse und einem planmäßigen, progressiven Management von gängigen klinischen Mustern und Syndromen im therapeutischen

Alltag basieren.

Kurs 1, Untere Körperhälfte (KT 1):

Funktionelle Tapeanlagen bei akuten Muskelverletzungen, Achillodynien (muskulär, artikulär, neural), Hallux valgus, Z.n. Supinationstrauma (artikulär, muskulär, neural), Gonarthrosen und Knieinstabilitäten, anterioren Knieschmerzen, Becken- und Leistenbeschwerden, Lumbalsyndromen.

Termin:            19.03. - 20.03.2021

 

Kursleitung:     Daniel Buhle, DPT, MSc. OMT

 

Kursgebühren: 295€

 

Teilnehmer: Physiotherapeut/Innen, Ergotherapeut/Innen,

                          Mediziner/Innen, Sportwissenschaftler/Innen,

                          Heilpraktiker/Innen, Osteopath/Innen

 

Mindestteilnehmerzahl: 8

Hier finden Sie uns

Multidisziplinäres Fortbildungszentrum
Heinrich-Schütz-Str. 58
09130 Chemnitz

Kontakt

E-Mail: info@mdfbz.de

Telefon: 0177/2437086

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Multidisziplinäres Fortbildungszentrum